Irradia

"Elektromagnetische Strahlung sichtbar machen"

Kurzinformation

Modul: Interaction Design 2 | Webtechnologien 2
Semester: 3 (WS 14/15)
Team: 3 Personen
Aufgabe: Entwicklung von Wearable Devices, intelligente und unaufdringlich am Körper getragene Objekte, sowie korrespondiernde Smartphone Applikationen

Beschreibung

'Irradia' macht unsichtbare, elektromagnetische Strahlung für den Nutzer spürbar. Bestehend aus einem Würfel, welcher durch Vibration und Leuchten beim Erkennen von Strahlung (etwa von einem Smartphone) Aufmerksamkeit auf sich zieht und einem Interface, wird 'Irradia' Grundlage für Diskussionen über die wachsende Anzahl drahtloser Anwendungen im Alltag und deren Auswirkung auf die Nutzer. 'Irradia' soll keine Abbildung der Realität sein, sondern vielmehr eine Anregung zur Eröffnung von Denkprozessen und Diskussionen geben.

Ausführlichere Informationen finden Sie in der Dokumentation

Publikationen

22 - 26 April 2015 European Media Art Festival | Osnabrück
28 April 2015 make:Magazin
30 April 2015 Openhouse | Semesterausstellung Hochschule Osnabrück
6 - 7 Juni 2015 Maker Faire | Hannover
11 - 14 Juni 2015 International Design Festival | Berlin